DREIGEIST BUSINESSNEWS
SIGN UP!

Melden Sie sich für unseren Newslettter an und erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten aus der DREIGEIST-Welt, profitieren Sie von Angeboten und Aktionen - der Newsletter erscheint monatlich und ist jederzeit kündbar

Können wir helfen?

 

Montag bis Donnerstag 09.00 -17.00 Uhr

Freitag 09.00 - 15.00 Uhr

Allgemeine Beratung und Informationen (kein Support).
Technischen Support erhalten Sie über unser Supportcenter.

Nordostpark 89, 90411 Nürnberg, Deutschland

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Twitter - Schwarzer Kreis
  • Google Places - Schwarzer Kreis
Qualität und Nachhaltigkeit

Ihr Projekt. Unser Qualitätsanspruch. 
Gemeinsamer Erfolg. Wir sind zertifiziert
nach 
DIN EN ISO 9001:2015.

Netzwerken
Wir sind Mitglied in folgenden Netzwerken:

© 2019 DREIGEIST®  alle Rechte vorbehalten. Verkauf an Industrie, Gewerbe, Behörden und Forschungseinrichtungen.

made with

in Nuremberga

Management Grundlagenseminar

Ein ganzheitliches Verständnis von Einsatzmöglichkeiten, Verfahren, Anforderungen und innovativer Produktindividualisierung ist für den Erfolg beim Einsatz additiver Fertigungsverfahren ausschlaggebend.
Dieses Verständnis wird in dem Grundlagenseminar vermittelt.

01. 3D-Druck für Führungskräfte & Entscheider

Additive Fertigung, auch 3D-Druck genannt, gibt es bereits seit über drei Jahrzehnten, aber erst seit kurzem findet die Technologie vermehrt Anwendung in Unternehmen.

Gründe für die zunehmende Investition in eigene additive Produktionsverfahren, sind die völlig neuen Möglichkeiten in der Auslegung und Gestaltung von Bauteilen und die damit einhergehende Steigerung der Konkurrenzfähigkeit, auf einem sich schnell entwickelnden Markt.

Doch so schnell wie die Entscheidung für 3D-Drucker im eigenen Unternehmen gefasst ist – genauso schnell kommt die Erkenntnis, dass es mit der Anschaffung alleine bei Weitem nicht getan ist.

 

Dieses Grundlagenseminar vermittelt nachhaltig alle notwendigen und relevanten Inhalte / Informationen / Themengebiete der additiven Fertigung, in Verbindung mit praktischen Anwendungen am 3D-Drucker, die für die erfolgreiche Integration von 3D-Druck Technologie notwendig ist.

Nach dem Seminar…

 

  • überblicken Sie die gesamte Prozesskette der additiven Fertigung

  • verstehen Sie die Chancen und Grenzen des 3D-Drucks

  • sind Sie in der Lage, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Fertigungsverfahren zu bewerten

  • können Sie den sinnvollen Einsatz von 3D-Druck Technologie für Ihr Unternehmen beurteilen.

  • Analysieren / bestimmen Sie zielorientiert die für Ihr Unternehmen richtige Technologie

  • erkennen Sie die Entwicklungstrends in der additiven Fertigung und reagieren zielorientiert

Themenüberblick

1. Tag (9:00 - 17:00 Uhr)

In diesem Grundlagenseminar werden alle gängigen additiven Fertigungstechnologien und deren Prozessabläufe erklärt, die jeweiligen Vor- und Nachteile beleuchtet sowie allgemeine Markttrends und Zukunftsaussichten aufgezeigt.

Es wird ausführlich über die Bedeutung der prozessgerechten Datengenerierung informiert und an praktischen Beispielen erklärt. 

Neben der Vorstellung der verschiedenen verfügbaren Materialien und deren Einsatzmöglichkeiten werden auch die Designmöglichkeiten sowie die Entwicklungen der unterschiedlichen Anlagen besprochen.

Bei einem Hands-on Training werden den Teilnehmen sowohl der Scanning sowie der 3D-Druck -Prozess (am Beispiel FFF) näher gebracht.

2. Tag (9:00 - ca.16:30 Uhr)

Am zweiten Seminartag werden sowohl die wirtschaftlichen Aspekte wie auch die Bedeutung eines geeigneten Qualitäts- und Risikomanagement unter die Lupe genommen.

Mit welchen Kosten ist bei der Einführung der additiven Fertigung im eigenen Unternehmen zu rechnen? Neben den reinen Anschaffungskosten der Technik werden laufende Materialkosten, Mitarbeiterqualifikation, Wartung und Instandhaltung der Anlagen inklusive Peripherie anhand praktischer Beispiele kalkuliert.

Folgende weitere Fragen werden beantwortet:

Wie kann die neue Technologie sinnvoll in ein bestehendes Qualitätsmanagement integriert werden? Welche Einflussfaktoren bestimmen die Qualität der Bauteile? Welche Normen und Standards gibt es? Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen der aktuellen Technologie auf dem Weg zu einer geschlossenen Prozesskette?

 

Das interaktive Seminar ist auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt, um auf die Bedürfnisse und Fragen der einzelnen Branchen eingehen zu können.

 

Dieses Seminar ist als Inhouse-Seminar buchbar - gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Haben Sie Fragen?

+49. (0)911. 8911 9110

Teilnahmegebühr

1.580 Euro (zzgl. MwSt.) als 2-tägiges Seminar

Zielgruppe

Das Grundlagenseminar richtet sich an Leiter oder Leitende Angestellte, Führungskräfte, Geschäftsführer und Entscheider aus folgenden Bereichen:

• Unternehmensstrategie

• Unternehmensentwicklung

• Forschung & Entwicklung

• Konstruktion

• Design

• Technik

• Produktion sowie Produktentwicklung

DREIGEIST  Service

Seminar-Verpflegung inklusive

Teilnahmezertifikat

auf Wunsch eine gemeinsame Abendaktivität mit den Seminar-Teilnehmern

Hotelzimmerreservierung (bei Bedarf)

Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen & Wünschen